Carl Zeiss Center of Excellence


Carl Zeiss “Center of Excellence”

Die Augenklinik BATI GÖZ ist von dem deutschen Unternehmen Carl Zeiss mit dem Prädikat “Center of Excellence” ausgezeichnet worden. Diese Auszeichung erhalten nur Augenkliniken, die alle diagnostischen Geräte und Augenlaser-Systeme komplett aus dem Hause “Carl Zeiss” erworben haben. Prunkstück der Augenklinik in Istanbul ist der VisuMax Femtosekunden-Laser der neuesten Generation (Baujahr 2015). In Kombination mit dem Excimer-Laser ZEISS MEL 90 (ebenfalls Baujahr 2015) steht der Augenklinik die modernste technische Infrastruktur zur Verfügung, die der Markt für refraktiv-chirurgische Augenlaser-Systeme momentan zu bieten hat.

Moderne Augenklinik mit internationaler Ausrichtung

Mit 4 Kliniken in der Türkei und weiteren Standorten im Irak, in Rumänien und den Niederlanden zählt die BATI GÖZ Health Group als eine der größten privaten Augenklinik-Gruppen Europas. Im Jahr 2004 gründete Dr. Mehmet Söyler, Leitender Chefarzt und Mitglied des Vorstandes, die Augenklinik BATI GÖZ im Herzen von Izmir (Türkei). Dank einer hohen Patientenzufriedenheit und Investitionen im zweistelligen Millionenbereich in die neueste Technik im Bereich der Augenheilkunde konnte die Klinik ein schnelles Wachstum verzeichnen. Im Jahr 2014 wurde die Augenklinik in Istanbul eröffnet, insbesondere mit dem Ziel ihren ausländischen Patienten einen bestmöglichen Service kombiniert mit der modernsten technologischen Ausstattung zu bieten.


BATI GÖZ Augenklinik Istanbul

Carl Zeiss VisuMax Femtosekundenlasern


VisuMax® – Femtosekundenlaser-System

Carl Zeiss setzt neue Maßstäbe in der Hornhautchirurgie. Mit dem VisuMax® prägt CARL ZEISS maßgeblich die Welt der refraktiven Chirurgie. Das wegweisende Lasersystem setzt auf leistungsstarke Femtosekunden-Technologie und zeichnet sich durch herausragende Inzisionspräzision, unübertroffene Geschwindigkeit und eine schonende Behandlungsweise aus. Der VisuMax bietet damit die ideale Plattform für therapeutische und refraktive Anwendungen der modernen Hornhautchirurgie, zum Beispiel:
Femto-Lasik
für präzise, computergesteuerte Flap-Schnitte ohne Mikrokeratom
Relex-Smile
für die minimal-invasive Laserkorrektur (Lasern ohne Flap)


Impressionen der Augenklinik