Die innovative Relex Smile Technik ist zum jetztigen Zeitpunkt die modernste und schonendste Behandlungsform im Bereich der refraktiven Chirurgie. Das Hornhautgewebe ist nur noch einer minimalen Belastung ausgesetzt, während der Carl Zeiss Femtolaser VisuMax® eine präzise Korrektur der bestehenden Fehlsichtigkeit ermöglicht.

Relex Smile

Vorteile auf einen Blick

  • Präzise Korrektur – insbesondere bei stark ausgeprägter Fehlsichtigkeit
  • Minimal invasiv – kein Hornhautflap
  • Für den Patienten komfortabel und schnell – es kommt nur ein Lasergerät zur Anwendung (VisuMax)
  • Sanft – durch kürzere Behandlungszeit
  • Geruch – und Geräuschlos
  • Stabil – unabhängig von Umgebungsbedingungen oder Hornhauteigenschaften

zur Preisübersicht

Relex Smile – Ablauf der Operation

Bei der Relex Smile Methode handelt es sich um ein ambulantes Verfahren. Beide Augen werden mit lokal wirkdenden Augentropfen betäubt, so dass eine schmerzfreie Behandlung sichergestellt ist. Der Eingriff an sich dauert nur wenige Minuten.

Nach Durchführung der Operation ist es normal, dass Ihr Auge tränt und brennt. Das Sehen ist noch verschwommen. Schon am Folgetag des Eingriffs erreicht der Patient seine annähernde normale Sehkraft. Bis das endgültige Sehvermögen nach 4-6 Wochen erreicht ist, ist mit minimalen Schwankungen der Sehkraft zu rechnen. Ein großer Vorteil der Relex Smile Methode ist die Tatsache, dass bereits kurz nach der Behandlung alles möglich ist, zum Beispiel das Reiben der Augen oder Sport zu treiben.

OP-Technik bei der Relex Smile Methode


Im ersten Schritt des Verfahrens wird mit Hilfe des Carl Zeiss VisuMax Femtolasers im Inneren der Hornhaut eine dünne Hornhautlinse (Lentikel) erstellt. Danach schneidet der Laser einen winzigen Zugang als minimal invasiven Tunnel, über den der Lentikel entfernt werden kann. Die natürliche Struktur der Hornhaut wird nicht beeinträchtigt, was in einer höheren Stabilität der Hornhaut resultiert sowie eine rasche Erholung der Sehschärfe zur Folge hat.

Die Behandlung dauert nur wenige Minuten und während der Operation ist der Patient weder unangenehmen Geräuschen noch Gerüchen ausgesetzt. Weiterhin ist es für den Patienten vorteilhaft, nicht mehr zwischen verschiedenen Lasergeräten wechseln zu müssen. Denn bei der Relex Smile Technik wird nur noch ein Laser – der VisuMax Femtolaser der Firma Carl Zeiss – eingesetzt.

Kosten Relex Smile – 2.190 Euro für beide Augen – 2 Übernachtungen gratis inklusive)

  • Deutsche Betreuung
  • Flughafen-Transfer
  • Hotel-Klinik-Transfers
  • Medikamente
  • Vor- und Nachuntersuchung

zur Preisübersicht